• Coaching, Prozessbegleitung & Beratung

    Ivana Scharf ist Coach, Autorin, Rednerin und Beraterin mit über 20 Jahren Erfahrung.

  • Über mich

    Mir geht es darum Menschen und Teams dabei zu begleiten, sich zu entfalten und zu entwickeln. Ich gehe davon aus, dass in jedem von uns die Potentiale und Ressourcen stecken, um auf individuelle Art und Weise die beste Lösung für ein wünschenswertes Leben zu entfalten. Ich sehe mich in diesem Prozess als Impulsgeberin und Begleiterin. Ich arbeite systemisch und lösungsorientiert mit professionellen Coachingtechniken, kreativen Methoden sowie Körper- und Achtsamkeitspraxis.

     

    Ich unterstütze dabei Denkräume zu öffnen, Perspektiven zu wechseln, Zusammenhänge zu erkennen und neue kreative Wege zur Zielerreichung zu gehen. Ich biete indivividuelle Coachings, Begleitung von Veränderungsprozessen und Beratung.

     

    Mein Fundament bildet meine über 20 jährige berufliche Praxis und Erfahrung in Führungspositionen. Ich habe mit vielen Menschen in unterschiedlichen Systemen und verschiedener Professionen zusammengearbeitet und erfolgreiche Teams aufgebaut. Meine Schwerpunkte sind Persönlichkeitserforschung, Hochbegabung, Hochsensibilität, Resilienz, Veränderungsprozesse, (Neu-)Orientierung, Selbstwirksamkeit, wertschätzende Führung, co-kreative Führung, ko-kreative und diversitätssensible Organisationsentwicklung.

  • Leben ist Jetzt.

    Es geht darum zu erkennen, was wir uns wünschen und was uns von unserem wünschenswerten Leben abhält. Wie können wir unsere Handlungsblockaden und Selbstsabottagen überwinden? Diese gründen häufig in tieferliegenden Erfahrungen, wohlmöglich öfter als wir denken in Traumata. Für die Erforschung sollte man sich selber Zeit nehmen und Geduld mit sich selbst mitbringen. Ich unterstütze gerne dabei, den Pozess in Gang zu bringen und helfe eine neue Praxis einzuüben. Übrigens betreffen diese Fragestellungen Einzelpersonen genauso wie Organisationen.

  • Mein Angebot

    Für Privatpersonen und Organisationen

    Coaching

    Für Privatpersonen, Führungskräfte & Mitarbeiter*innen

    Coaching ist ein auf bestimmte Zeit vereinbarte vertrauliche Zusammenarbeit zwischen Coach und Coachee. Es ist ein freier, aktiver, selbstverantwortlicher und offener Prozess, der bestimmte Erfolge nicht vorwegnehmen kann. Als ausgebildete systemische Business Coach stehe ich meinen Coachee mit professionellen Coachingmethoden als Impulsgeberin für Veränderungen zur Verfügung – die Veränderungsarbeit wird aktiv von den Coachee geleistet. Ich biete meine Coachings auch online an.

    Beratung

    Für Organisationen

    Meine Beratungsschwerpunkte sind wertschätzende Führung, co-kreative Führung, ko-kreative und diversitätssensible Organisationsentwicklung, Konzeption, Teamaufbau sowie die strategische Umstzung von Outreach. Nutzen Sie meinen Blick von Außen und lassen Sie uns ehrlich auf blinde Flecken schauen. Ich biete meine Beratung auch online an.

    Jonas Heide Smith SMK Fridays

    Prozessbegleitung

    Für Organisationen & Netzwerke

    Es wird immer wichtiger flexibel und resilient mit neuen Situationen umzugehen. Das gelingt, indem gemeinsam die Arbeitsatmosphere und Gelingensbedingungen geschaffen werden, die das forschende, ergebnisoffene und experimentelle Zusammenarbeiten ermöglichen. Ich unterstütze Organisationen & Netzwerke mit einer co-kreativen und wirksamen Porzessbegleitung auch bei der diversitätssensiblen Organisationsentwicklung. Sprechen Sie mich gerne an.

    Moderation

    Für Organisationen & Netzwerke

    Ich fühle mich zu Hause in Bereichen, die ich mir bereits erarbeitet habe. Dazu zählen Kultur, Bildung, Digitalisierung, Diversität, Kreativität. Bei derzeit viel genutzen Begriffen wie Outreach, Design-Thinking, Co-Kreativität, Diversität, flache Hierarchien kann ich als langjährige Führungskraft aus der eigenen Erfahrung der Einführung und Anwendug dieser Konzepte sprechen. Ich arbeite mich gerne in neue Themen ein und bringe Menschen ins Gespräch. Sprechen Sie mich gerne an.

  • Kontakt

    Jetzt oder nie!

     

    Als Privatperson buchen Sie Ihren Termin bitte direkt über die "Termin buchen" Funktion. Sollten Sie einen besonderen Terminwunsch außerhalb der möglichen Zeitfenster haben, sprechen Sie mich bitte an. Organisationen fragen bitte ihren Bedarf gesondert an. Vielen Dank.

    Potsdamer Str. 73 Berlin
    Dienstag bis Donnerstag
    +49 172 734 17 91
  • Häufig gestellte Fragen

    Wie lange dauert ein Coaching Prozess?

    Der kann sogar nur eine Einheit lang dauern. Die Erfahrung zeigt, dass je nach Thema etwa um die drei bis fünf Einheiten schon zu einer Klärung führen können. In der Regel sind die ersten Termine etwas dichter getacktet und dann verlängert sich der Zeitraum. Ein Coaching mit drei Terminen kann sich also über ein Jahr erstrecken. Wenn der Knoten einmal gelöst ist, geht es oft schneller als gedacht. Denn sich für ein Coaching zu entscheiden bedeutet ein Thema aktiv und selbstbestimmt anzugehen.

    Was bedeutet systemisches Coaching?

    Im systemischen Coaching geht es darum, den Wirkungsradius der /des Coachee in ihrem / seinem persönlichen, sozialen oder beruflichen Umfeld zu erweitern. Dabei geht es darum, dass die/der Coachee ihre/seine Wahrnehmung für Handlungen oder Erlebnisse im Miteinander mit Menschen im privaten wie im beruflichen Umfeld schärft. Durch die Reflexion und das Verstehen von eigenen Handlungsmustern werden neue Sichtachsen eröffnet und der persönliche Handlungsspielraum wird erweitert.

    Was sind Handlungsmuster?

    Wir alle kennen typische Handlungen, die unbewusst ablaufen und für uns schlecht sind. Sie führen uns nicht zu dem gewünschten Ziel. Die Gehaltsverhandlung scheitert, weil ein tief liegender und in der Kindheit gelernter Glaubenssatz plötzlich laut wird und sagt: "Es ist nicht genug Geld da." Das führt dann z.B. dazu, dass wir weniger fordern oder uns in einer Verhandlung frühzeitig geschlagen geben. Oder es laufen Handlungsmuster ab, die uns immer wieder in Beziehungen bringen, die uns nicht gut tun. Wir geben der inneren Stimme Raum, die uns klein macht und sind uns damit selbst im Weg. Oft stehen diese Handlungsmuster oder Glaubenssätze in Verbindung mit der Kindheit oder hängen mit traumatischen Erfahrungen zusammen. Es ist hilfreich die schädlichen Handlungsmuster zu entlarven und neue, wirksame und zielfokussierte Handlungsmuster zu aktivieren.

    Wie können Veränderungsprozesse eingeübt werden?

    Coaching ist kein Training. Manchmal kann es aber sinnvoll sein, Elemente von Coaching für den eigenen alltäglichen Gebrauch zu trainieren. Dabei hilft es zum Beispiel Verträge mit sich selbst zu schließen, sich eigene Termine zu setzen und Erfolgsteams mit anderen Menschen zu bilden. Wichtig ist dabei an vorhandene Ressourcen und Stärken bewusst anzuknüpfen. Das kann selbstorganisiert und eigenverantwortlich erfolgen.

    Was ist diversitätssensible Organisationsentwicklung?

    Der Prozess einer diversitätssensiblen Organisationsentwicklung hilft allen Beteiligten zu erkennen ob die Organisationskultur, die internen Strukturen und Abläufe bereits ermöglichen Diversität nach innen und außen zu leben. Diversität verstehe ich dabei im weitesten Sinne. Für gesellschaftlich legitimierten Einrichtungen ist der Maßstab die Vielfalt der Bevölkerung. Dabei werden vorhandene Ressourcen der Organisation genauso in den Blick genommen wie vermeintliche Leerstellen. Ganz praktisch gesagt: Wo stehen Sie in Punkto Diversität in ihrer Organisation? Wie divers ist ihre Mitarbeiterschaft (feste und freie) Wie divers sind ihre Kundinnen/Besucher:innen? Ihre Auftragnehmer:innen? Wie vielfältig ist ihr Programm? Wie zugänglich ist die Sprache, die sie verwenden? Was lässt die Gebäudearchitektur an Diversität zu? Wo gibt es Hürden? Viele weitere Fragen gilt es zu klären woraufhin Maßnahmen für die Entwicklung einer diversitätssensiblen Organisation umgesetzt werden können.